Aktuell: Buchingers neuer Fall

„Wer zuletzt lacht“: https://stoerrische-kuh.com/

Ein philosophischer Kriminalroman

Buchinger ermittelt wieder! Der Mann, der wegen seiner Unauffälligkeit beinahe schon auffällig ist, recherchiert an der Seite der schönen Bellucci und des fleißigen Polizeianwärters Mayr in einem nur anscheinend (oder scheinbar) offensichtlichen Fall. Seine Umwege im Denken führen ihn zu dem Nobelpreisträger Wagner-Jauregg, in die Zeit der Reformationskriege und vor allem in die Ramsau am Dachstein. Spannung, Humor, die prächtige Kulisse österreichischer Landschaften, die unergründliche Psyche des Menschen, ein philosophischer Background – all das in dem neuen philosophischen Kriminalroman „Wer zuletzt lacht“ https://stoerrische-kuh.com/!